Datenschutzerklärung

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten steht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über den Zweck, die Art und den Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

ZFB Project Management GmbH

Bücherstraße 1
04347 Leipzig
Telefon: +49 341 2598927
Telefax: +49 341 2598999

auf dieser Webseite (im folgendem “Angebot”) und im Unternehmen auf.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 (1) DSGVO). Zu diesen Angaben gehören Name, Kontaktdaten wie die Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer u.ä. sowie weitere Informationen über natürliche Personen.

Generell können Sie unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen. Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt dafür Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben, speichern und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) oder zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Unser Angebot enthält ggf. Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Anbieter der verlinkten Seiten. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Für den Fall der fehlerhaften Datenübertragung bzw. auch unberechtigtem Zugriff durch etwaige Dritte kann seitens des Anbieters weder Verantwortung noch Haftung übernommen werden. Die Datenspeicherung und ihre Verarbeitung geschieht ausnahmslos auf Servern in Deutschland.

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Alle an der Verarbeitung personenbezogener Daten beteiligten Mitarbeiter/-innen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Bei der Einbeziehung von Kooperationspartnern halten wir uns streng an die Vorgaben der DSGVO und anderer jeweils anzuwendenden Datenschutzbestimmungen.

Nutzer haben nach Art 15 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über sie gespeichert wurden. Weiterhin haben Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Nutzer haben nach Art. 77 DSGVO auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichts-behörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Personenbezogene Daten von Bewerber*innen, die an uns übermittelt werden, werden zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erhoben und verarbeitet. Eine elektronische Verarbeitung der Daten findet statt, speziell wenn Unterlagen auf dem elektronischen Wege z. B. per E-Mail an uns übermittelt werden. Die übermittelten Daten werden, wenn keine Anstellung zustande kommt, nach 2 Monaten gelöscht. Einziger Grund für eine weitere Speicherung könnte sich z.B. aus einem berechtigten Interesse ergeben, was sich beispielsweise aus einer Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ableitet. Kommt es zu einem Beschäftigungsverhältnis werden alle Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses, gespeichert und verarbeitet.

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie auch die Möglichkeit sich an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Philipp Jentsch
Altenburger Str. 13
04275 Leipzig
Tel: 0341/35002460

© 2021 ZFB Projectmanagement. Alle Rechte vorbehalten.

Site was created with Mobirise